REGINA WEBER

Rhine-Waal University
Faculty of Society and Economics
Marie-Curie-Str. 1
D 47533 Kleve
regina.weber@hochschule-rhein-waal.de

 

 



Publication

Books

2017. Young people in old politics. Motivation, experiences and future perspectives of young members in the professionalised party organisation. Dissertation, University of Duisburg-Essen.

2014. with J. Dusdal. Bildungschancen durch Begabtenförderung. Edition der Hans-Böckler-Stiftung No. 268, Düsseldorf.

2012. Rechtsextremistinnen. Zwischen Kindererziehung und nationalem Kampfauftrag, Berlin, Metropol.

Peer reviewed articles

2018. Why do young people join parties? The influence of individual resources on motivation. Online first, Party Politics.

2017. with J. Jungblut. Karriereschmieden und Jugendorganisationen? Die Rolle von Parteijugendorganisationen am Beispiel der Jusos in der SPD, Zeitschrift für Politik, 64(2): 115-142.

2012. with J. Jungblut. National student governance in Germany: the case of fzs, in: European Journal of Higher Education 2(1): 47–62.

Editor reviewed articles

2017. Political participation of young people in political parties. A literature review of influencing factors on the macro, meso and micro level of participation. Zeitschrift für Politikwissenschaft/Journal of Political Science, 27(3): 379-396.

2015. with J. Jungblut. "We are one, but we’re not the same: explaining the emergence of hybrid national student unions", Manja Klemenčič, Sjur Bergan and Rok Primožič (ed.), Student engagement in Europe: society, higher education and student governance. Strasbourg, CoE Publishing, CoE Higher Education Series No. 20.

2014. Wenn Hagen Heimattreu Klein-Heidi zum Tanz auffordert... Erziehung, Familie und Frauenbilder in der Heimattreuen Deutschen Jugend, Gideon Botsch and Josef Haverkamp (ed.), Jugendbewegung, Antisemitismus und rechtsradikale Politik. Berlin, DeGruyter, pp. 221-241.

2012. with S. Vespermann. Begabung oder harte Arbeit? Studienerfolg durch Kollegiales Coaching. Organisation, Supervision, Coaching 01/2012:91-103.

2012. with Karsten König and Rico Rokitte. "Lebensraum Hochschule" - für Migrantinnen und Migranten besonders verschlossen?, H.U. Erichsen et al. (ed.), Lebensraum Hochschule. Grundfragen einer sozial definierten Bildungspolitik, Siegburg: Reckinger, pp. 43-58.

2012. with D. Houben and J. Dusdal. Migration, Bildungsaufstieg und Begabtenförderung. Entwicklungen in der Stipendiat/innenschaft der Hans-Böckler-Stiftung. die hochschule 1/2012: 116-128.

2012. with D. Houben and J. Dusdal. Bildungsbeteiligung und soziale Partizipation von Migrantinnen und Migranten, P. Pielage et al. (ed.), Soziale Ungleichheit in der Einwanderungsgesellschaft. Kategorien, Konzepte, Einflussfaktoren , Bochum.

Reviews

2016. Buchrezension. (Brigitte Aulenbacher, Birgit Riegraf, Susanne Völker: Feministische Kapitalismuskritik. Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot 2015.) Querelles-net, Jg. 17 (2).

2014. Kann die nicht, will die nicht oder soll die nicht? (Ina E. Bieber, 2013, Frauen in der Politik. Einflussfaktoren auf weibliche Kandidaturen zum Deutschen Bundestag. Wiesbaden: Springer VS) Querelles-net, Jg. 15 (1).

2012. Rezension. Robert Claus, Esther Lehnert, Yves Müller (Hrsg.), 2010: "Was ein rechter Mann ist ...- Männlichkeiten im Rechtsextremismus. Gender 2/2012: 169-171, link to reviewed book.

Outreach

2019. Der europäisierte Fußballfan? Die Europäisierung des Fußballs und ihre Auswirkungen auf Fans, invited blog article, 120minuten.net.

2019. Jugendorganisationen: Nachwuchs von gestern, DIE ZEIT Nr. 2/2019.

2013. with J. Jungblut. “Mein Lieblingsverein ist die SPD...”. Motivation und Frustration junger Sozialdemokraten zwischen SPD und Jusos, invited blog article, Regierungsforschung.de.

2013. Warum junge Parteimitglieder in Parteien eintreten, die Mitglieder verlieren, invited blog article, blogs.uni-due.de/wissenschaft-politik.

2010. Frauen in der Extremen Rechten. Information resource, written for the Online Academy of the Friedrich Ebert Foundation, Berlin.